Werden Sie GenossenschafterIn!

Das Rückgrat des Rebbaus Spiez sind aktive GenossenschafterInnen. Sie alle sind Teil eines wunderbaren und nachhaltigen Projektes rund um den Weinbau in Spiez.

Haben Sie Interesse, den Weinbau in Spiez aktiv zu unterstützen und das Kulturgut Reben und Wein in Spiez langfristig zu erhalten und in die Welt zu tragen?


Dann bewerben Sie sich jetzt als Genossenschafterin oder Genossenschafter des Rebbaus Spiez!


Durch Ihre aktive Mithilfe im Rebberg, in der Kellerei, beim Weinverkauf oder bei einem anderen Anlass unserer Genossenschaft entstehen neue Freundschaften und eine Bindung zu einem der schönsten Wein- und Rebbau Gebiete der Schweiz. Sie können dabei erst noch an der Entstehung dieser sinnlichen Produkte teilhaben und Ihr Weinwissen vertiefen.


Werden Sie Teil unserer voralpinen Weinkultur und geniessen Sie im Kreise von Gleichgesinnten das Zusammensein bei einem guten Glas Spiezer Wein.


Haben wir Sie überzeugt? Dann benötigen wir von Ihnen:

  • Ihre Bereitschaft, sich durch aktive Mitarbeit für den Rebbau in Spiez einzusetzen.
  • Ein schriftliches Aufnahmegesuch, in welchem Sie kurz Ihre Motivation für einen Beitritt schildern.
  • Die Übernahme eines Anteilsscheins unserer Genossenschaft zum Ausgabepreis von CHF 5000.– *
  • Die Unterschrift von zwei Genossenschafterinnen oder Genossenschaftern, welche Ihre Bewerbung unterstützen.

 

Die Generalversammlung der Rebbau Spiez Genossenschaft behandelt Ihr Beitrittsgesuch jeweils im Frühling im Rahmen der jährlichen Hauptversammlung. Bei weiteren Fragen steht Ihnen Hanspeter Zimmermann, Präsident des Rebbaus Spiez, gerne zur Verfügung: habi.zimmermann@bluewin.ch

Wir freuen uns auf Sie!

* Sie können beim Verwaltungsrat bei Bedarf beantragen, den Anteilschein in Raten innert maximal 5 Jahren zu bezahlen.