Spiezer Riesling-Sylvanersuppe


Nein, eine gewöhnliche Suppe ist die Riesling-Sylvanersuppe aus Spiez nicht!
 Schon eher eine königliche Suppe, die mit Lauch, Sellerie, Butter und Rahm zubereitet wird - und natürlich mit bestem Riesling-Silvaner aus dem Spiezer Rebberg.


Zutaten:

3 EL Olivenöl
30 gr Butter

60 gr Zwiebeln

60 gr Knollensellerie

60 gr Lauch

2 dl Spiezer Riesling-Sylvaner

3 dl Rahm

1.2 dl Bouillon

Salz, Pfeffer, Muskat

2 Handvoll Brotwürfel

1  EL Schnittlauchringe

 

Zubereitung:

Erhitzen Sie das Olivenöl und Butter und geben Sie die Gemüsestücke bei, einige Minuten andünsten, mit Mehl bestäuben und mit Bouillon ablöschen, den Wein einkochen lassen und die Bouillon beigeben. Etwa 20 Minuten köcheln, bis das Gemüse weich ist. Pürieren und anschliessend durch ein Sieb streichen. Dann den Riesling-Sylvaner beigeben und nochmals kurz weiterköcheln.  Zum Schluss den Rahm beigeben und nicht mehr kochen lassen.

 

In einer anderen Pfanne einige Brotwürfel in heisser Butter mit ein wenig Salz goldbraun rösten. Die Suppe mit den Brotcroutons oder einem Tupf geschlagenem Rahm und Schnittlauchringen servieren.

Wir wünschen e Guete!