Drosophila-Falle «Droso-Trap»

 

Auch Sie als Privatgartenbesitzer können wesentlich bei der Bekämpfung mithelfen.   

 

Für eine erfolgreiche Bekämpfung der Drosophila Suzuki müssen Hausgärtner, Winzer und Obstbauern zusammenspannen. Die Bekämpfung beruht hauptsächlich auf vorbeugenden Massnahmen mit mechanischen Methoden: Fallen stellen und Entfernen der befallenen Früchte.

 

Fallen kaufen: «Droso-Trap» Lockstofffallen können bei der Rebbau-Genossenschaft in Spiez gekauft und mit einer selber gemischten Köderflüssigkeit mehrmals wiederverwendet werden.

Öffnungszeiten Verkauf
Montag bis Freitag von 8  bis 11.30 Uhr

jeden Mittwoch 17 bis 19 Uhr
Preis Fr. 15.– pro Stück


>>> mehr Informationen