neue reben in Spiez


Zehn Jahren seit den ersten Gesprächen wurde Mitte Mai 2020 in der Schlüsselmatte die ersten Rebstöcke der widerstandsfähigen Sorte Sauvignac gepflanzt. 

 

Mit den 2'250 Rebstöcken auf einer Fläche von 1.5 Hektaren realisieren wir das erste Drittel der in der Schlüsselmatte geplanten Pflanzung von widerstandsfähigen Rebsorten. Damit wollen wir die Anbaufläche nicht vergrössern, sondern Druck von den bestehenden Anlagen wegnehmen. So ergibt sich die Möglichkeit, beim Bepflanzen alter Rebanlagen vermehrt ökologische Ausgleichsflächen zu schaffen, mit reduziertem Aufwand und weniger Pflanzenschutz bessere Qualität zu produzieren und den langfristigen Fortbestand des Kulturgutes Rebbau Spiez zu sichern. Die erste Ernte in der Schlüsselmatte erwarten wir in drei Jahren.

 

Kennen Sie die Rebsorte Sauvignac schon? 

Nein, muss ich probieren.




Rebbau Spiez Genossenschaft
Schlossstrasse 8 | CH–3700 Spiez

Telefon +41 (0)33 654 63 94
Montag – Freitag 8.00–11.30 Uhr

 

info@alpineweinkultur.ch
www.alpineweinkultur.ch