Erlebnispfad Rebberg August 8/12

Nur die Champions dürfen bleiben

Die Trauben reifen, werden grösser und bei den dunklen Sorten findet der Farbum­schlag zu blau statt. Der qualitäts­bewusste Winzer schneidet nun alle Trauben weg, welche die Rebe nicht auszureifen vermag. Im Keller füllt man die letzten Weine ab, um Platz für den neuen Jahrgang zu haben. Die Fässer, Schläuche und Maschi­nen werden für die Ernte auf Hochglanz gebracht.

 

Only champions are allowed to stay

The grapes ripen, become larger and the color turns to blue for the red varieties. The quality conscious winemaker now cuts all the grapes that will no longer ripen. The last wines are bottled in the cellar to make room for the new vintage. The barrels, hoses and machines are polished for the harvest.

 

Duftoase Rebberg

Dass der Rebberg gesund ist, erkennt man an der unglaublich artenreichen Flora und Fauna. Es ist ein Paradies für die Insekten­welt, die aus einer immensen Fülle von Nektar und Blütenpollen auswählen darf. Sogar seltene und geschützte Orchideen findet man hier am Rebberg. Beschnup­pern erlaubt, ausreissen verboten!

 

The vineyard as a scent oasis

The incredibly rich flora and fauna is an indicator of a healthy vineyard. It is a paradise for insects that can choose from an immense abundance of nectar and flower pollen. Even rare and protected orchids can be found here in the vineyard. Sniffing allowed, picking forbidden!

 

Wie weit riecht Ihre Nase?

Probieren Sie es aus! Wer von Ihnen riecht die zerriebenen Gräser zwischen den Fingern eher? Reichen 5 cm aus oder muss die Nase Ihre Finger berühren? Und welcher Duft verbirgt sich in den Duft­häuschen? Erkennen Sie den Geruch?

 

How far does your nose smell?

Try it! Who smells the crushed grass between his fingers first? Are 5 cm in front of your nose sufficient or does the nose have to touch your fingers? And which fragrance is hidden behind the sliding windows? Do you recognize the odor?

 

VB32-7 soll eine Traubensorte sein?

Genau! Was nach einem Roboter aus «Star Wars» tönt, wächst hier am Rebberg. Neue Züchtungen erhalten zuerst Nummern und später Namen. Aufgrund der Lage werden in Spiez mehrheitlich frühreife Sorten wie Riesling-Sylvaner und Blauburgunder angebaut.

 

VB32-7 is that really a grape variety?

Exactly! What sounds like a robot from “Star Wars” is growing here at the vineyard. New varieties are first given numbers and later names. Due to the location, in Spiez mostly early ripening varieties such as Riesling-Sylvaner and Pinot Noir are cultivated.